Visionen

 Angeblich kommt ein jeder Mensch mit einer/seiner Vision auf diese Welt hinab. Nun, wer weiss.

Ich fuehlte mich von dieser  Thematik jedenfalls lange beschaeftigt. Aehnlich der Thematik Bestimmung :-)

Mein derzeitiges Verstaendnis dazu JA, fuer mich trifft das zu eine Vision zu entwickeln. Eine solche, die mit meiner Bestimmung uebereinkommt: Schoenheit zu ehren, Freude hervor zu bringen, Heilung fuer Mutter Erde und alles Lebendige zu unterstuetzen.

Ich spuere einen Drang meine Vision mit euch zu teilen, denn sie braucht Konkurrenz. Weltweite Konkurrenz! Ansich sehnen viele das Ende dieser Art zu leben herbei. Lasst mich erlaeutern, worum es geht!

Wir leben hier auf einer Hochebene am Fusse des Vulkan Baru in einem Bergdorf. Umgeben von einer Bergkette, immer gruen. Schaut die kleine Galerie dazu.

Die Einheimischen sind sehr einfache Menschen  hinschtlich ihres Lebensstils, ihrer Art und Weise zu sein. Hier existieren Ackerbau und Viehzucht noch per Hand. Die Konfrontation mit  den Grosskonzernen, der vermeintlich ersten Welt, verfuehrten jedoch auch hier und ueberschatten das Gesamtbild mit ihren Abfaellen. Das weltweite Muellproblem und die Entmuellung sind dran. Innen, wie aussen!

"Wenn an vielen kleinen Orten, viele kleine Menschen, viele kleine Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer Erde veraendern!" Indianische Weisheit

Nun zu meiner /einer Vision : ... das schoenste Dorf der Welt! Setze den Namen deiner Stadt, deines Dorfes an die erste Stelle und MACH MIT!

Last uns auf diese Weise die ganze Welt, ueberall dort, wo Zivilisation ist, wieder zum erbluehen bringen. Und nicht nur um uns sondern auch in uns.

Wo leben die schoensten, gesuendesten, weisesten und gluecklichsten Menschen? Mitunter im schoensten Dorf, der saubersten Stadt, ...

Der Fokus auf Schoenheit und Gemeinschaft allein vermag bereits viel zu veraendern. Keine Zeit mehr der Weltbuehne seine Aufmerksamkeit zu geben.

Wege entstehen beim Gehen... ja?!

Hier und jetzt, da wo du gerade bist, praesent, bewusst, kann Neues entstehen, ...

Weiterhin, lasst uns unsere gottgegebenen Faehigkeiten wieder hervor bringen, trainieren - Telepathie, Telekinese, Meditation kultivieren, - genau dort, wo du gerade bist!

Damit wir Menschen wieder zurecht als Krone der Schoepfung gelten im Multiversum.

Wir sind IHM gleich, dem, der uns erschuf!

Ich liebe diesen Gedanken. Ich danke jeden Tag dafuer Koenigin in Seinem Koenigreich zu sein.

Ich liebe das Leben, ich liebe mein Leben!

Deshalb ist es so schoen, deshalb durfte und darf ich empfangen, was mir zusteht - Fuelle, Weisheit, Heilung, drei wundervolle Toechter, eine Ehe unter Seinem Schutz und immer wieder alles, um was ich Ihn bitte..., denn In Schoenheit ist es vollendet...

 

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com